Markt Egloffstein

Navigation überspringen

» Startseite » Rathaus & Bürgerservice » Aktuelles aus dem Rathaus » Was gehört nicht in den Abfluss oder die Toilette?  

Was gehört nicht in den Abfluss oder die Toilette?


Die wenigsten Menschen machen sich beim Öffnen des Wasserhahns oder beim Spülen der Toilette darüber Gedanken was mit dem Wasser passiert, wenn es durch den Abfluss verschwindet. Leider werden oft auch Abfälle aus dem Haushalt über diese Wege entsorgt, ohne über die Folgen nachzudenken.

Auch die immer weiter verbreiteten Einwegfeucht- und Hygienetücher sorgen für Verstopfungen im Abwassersystem und schädigen zudem die verschiedenen Pump- und Hebeanlagen, wenn sie über die Toilette entsorgt werden.

Der Zweckverband zur Abwasserbeseitigung im Trubachtal bittet daher folgendes zu beachten: 



Was gehört nicht in den Abfluss oder die Toilette und weshalb?
  • Arzneimittel/Medikamente >>> Bringen chemische Stoffe in den Wasserkreislauf - vergiften das Wasser
  • Batterien >>>Vergiften des Wasser
  • Binden/Tampons/Windeln und Kondome >>> Verstopfen die Rohrleitungen und beschädigen die Pumpen
  • Brat- und Frittierfett >>>  führt durch Ablagerungen zu Verstopfungen
  • Farben / Lacke/ Verdünner / Altö l/ Pflanzenschutzmittel >>> Vergiften das Wasser
  • Kosmetiktücher / Feuchttücher / Hygienetücher >>> Verstopfen die Leitungen und beschädigen die Pumpen
  • Papier, Verpackungen >>> Verstopfen die Leitungen und beschädigen die Pumpen
  • Speisereste >>> Führen durch Ablagerungen zu Verstopfungen und locken zudem Ratten an
  • Wattestäbchen >>> Behindern die Reinigung des Abwassers
  • Zigarettenkippen >>>Behindern die Reinigung des Abwassers

Über die Problematik der Feucht- bzw. Hygienetücher berichtet auch die Printmedien unter folgenden Links: 


 


Markt Egloffstein

Badstraße 166 | 91349 Egloffstein
Tel.: 0 91 97 / 62 92 0 | Fax: 0 91 97 / 62 92 20 |